felder projekte

— Neuigkeiten —

Moderation des landesweiten Bürgerrates zum Thema „Umgang mit Grund und Boden in Vorarlberg“

23. September 2017

Zwei Tage diskutierten zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger, wie ein sorgsamer und vorausschauender Umgang mit Grund und Boden in Vorarlberg aussehen kann.  Wie können auch künftige Generationen einen gesunden und nachhaltigen Lebensraum vorfinden und die Bedürfnisse von heute erfüllt werden?  Die Ergebnisse werden beim Bürgercafé Interessierten aus der Bevölkerung, der Politik und Verwaltung vorgestellt und nochmal in einen breiten Diskurs gebracht. 

Gastgeben auf Vorarlberger Art – Was? Wie? Wozu?

Veröffentlicht am 4. Mai 2017
  0 Kommentare
Rund 50 TeilnehmerInnen aus der Hotellerie, der Gastronomie, aus den Tourismusorganisationen und anderen Tourismusbetrieben setzten sich am 3. Mai im Haus des Gastes in Schruns gemeinsam mit der Tourismusstrategie 2020 und den Werten Regionalität, Nachhaltigkeit, Gastfreundschaft und Vernetzung auseinander. „Gastgeben auf Vorarlberger Art” ist das Unternehmerprogramm zur Tourismusstrategie – ein Netzwerk zur Umsetzung der Strategie auf Betriebsebene.

Mehr unter:

Jugendrat Sulzberg

Veröffentlicht am 5. November 2016
  0 Kommentare
Was ist eine gute Zukunft? Was brauchen wir für ein gutes Leben in Sulzberg? Engagiert haben sich junge Menschen aus Sulzberg über diese Themen ausgetauscht. Ihre Ergebnisse und zukünftige Aktionen und Projekte besprechen sie am 11. November mit der Gemeindevertretung. Wir durften diesen Prozess mit der Gemeinde planen, den Jugendrat moderieren und die Umsetzung begleiten.

Betriebsrätedialog

Veröffentlicht am 19. Oktober 2016
  0 Kommentare
„12 Stunden jetzt! Schlägt’s bald 13?" Über 50 Betriebsräte aus den verschiedenen Branchen und dem ganzen Land trafen sich im Saal der Arbeiterkammer, um zum Thema Arbeitszeit in einen gemeinsamen Dialog zu treten. Wir freuen uns sehr darüber, das Hostingteam dieser Veranstaltung begleiten zu dürfen.

Treffen der KlassensprecherInnen von Dornbirn

Veröffentlicht am 19. Oktober 2016
  0 Kommentare
Knapp 100 KlassensprecherInnen trafen sich im Rathaus in Dornbirn, um sich über ihre Rolle und ihre Aufgaben auszutauschen. „Die EU - was ist das genau und was bringt sie mir?“ und Aktuelles zu Flucht und Asyl waren weitere Schwerpunkte dieses Tages. Wir durften diese Tagung inhaltlich vorbereiten und moderieren.

Forum Raumplanung 2016

Veröffentlicht am 18. Oktober 2016
  0 Kommentare
Schauplatz Quartier - hin zu lebendigen Dörfern und Städten Ergebnisse der landesweiten Evaluierung des Planungsinstrumentes „Quartiersbetrachtung“, ein Impulsvertrag von Kornelia Gysel und reger Austausch zwischen Politik, Verwaltung, ArchitektInnen und ProzessbegleiterInnen prägten dieses inspirierende Forum. Wir freuen uns über die Mitwirkung durch die Moderation einer Kleingruppe und anschließendem Austausch auf dem Podium.

Zentrumsentwicklung Egg

Veröffentlicht am 13. Oktober 2016
  0 Kommentare
„Unsere Vision von Egg ist ein entspannter Ort der Begegnung mit wenig Lärm und mehr Grünzonen, der lebhaft ist - für Jung und Alt!" Die Bürgerräte präsentierten ihre Ergebnisse und diskutierten diese gemeinsam mit vielen interessierten Eggerinnen und Eggern. Es macht Freude, diesen Prozess zu begleiten.

Bürgerrat Egg – 30. September und 1. Oktober 2016

Veröffentlicht am 30. September 2016
  0 Kommentare
Wie können wir in Egg ein attraktives Zentrum gestalten? 23 nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Bürgerinnen und Bürger sammelten ihre Meinungen zu diesem Thema, tauschten sich lebhaft aus und erarbeiteten ein gemeinsames Statement. „Das ist wirklich gelebte Demokratie“ und „Trotz Verschiedenheit haben wir schnell eine Gemeinschaft gebildet“ sind zwei Einblicke in die Erfahrungen der Bürgerräte.

Bürgercafé Jugend – Zukunft – Chancen

Veröffentlicht am 25. Mai 2016
  0 Kommentare
21 Bürgerräte präsentierten ihre Ergebnisse im Rahmen eines Bürgercafés im Festspielhaus in Bregenz. Chancengleichheit, soziale Gerechtigkeit, Arbeit & Bildung, leistbares Wohnen sowie Freizeit und Freiraum für Jugendliche waren die Themenfelder, zu denen die Bürgerräte ihre Anliegen und Lösungsvorschläge formulierten. „Diese Empfehlungen und Anregungen werden wir aufgreifen und in die künftige Regierungsarbeit einfließen lassen.“ kommentierte Landeshauptmann Markus Wallner. Wir freuen uns sehr über so viele engagierte Bürgerinnen und Bürger und darüber, dieses tolle Engagement begleiten zu dürfen!
Mit einem Visionsbild startete der Workshop mit den VertreterInnen der 10 Arge Alp Länder. Worin sehen wir selbst unsere Rolle als Arge Alp? Und was bedeutet dies auf unsere Themenfelder bezogen? Welche Handlungsschritte setzen wir in den nächsten Jahren in den uns wichtigen Themen? In den Themenbereichen „Wirtschaftsraum Alpen“, „Gesellschafts- und Sozialraum Alpen“, „Natur- und Umweltraum Alpen“ und „Verkehrsraum Alpen“. Danke an die VertreterInnen aus Trient, Tessin, Lombardei, Südtirol, St. Gallen, Graubünden, Bayern, Tirol, Salzburg, Vorarlberg und der Alpenkonvention für das gemeinsame gute Arbeiten.
Mit dem Absenden des Antrages zur Bewerbung als Europäische Jugendhauptstadt 2019 am 23.2. steigt nun die Spannung jeden Tag. Am 29.4. kommt die Nachricht, ob es Dornbirn in die TOP 5 geschafft hat. In der Zwischenzeit moderieren wir das Kernteam bei der Sortierung der zahlreichen Projektideen, Konkretisierung des Programmes und Vorbereitung des nächsten Treffens des erweiterten Stadtjugendbeirates. Dornbirn ist auf einem guten Weg und wir bedanken uns für diese vielseitige und inspirierende Aufgabe.

Vorarlberg . WIR unternehmen

Veröffentlicht am 1. April 2016
  0 Kommentare
Seit 2014 begleiten wir die Vorarlberg Tourismus GmbH in der Entwicklung einer internen Personalentwicklung. Das Unternehmen stand vor der Herausforderung, dass das neue Unternehmenszielbild 2020 von allen MitarbeiterInnen angenommen, mitgetragen und umgesetzt wird. felderprojekte begleitet und moderiert die jährlich stattfindende Klausur, die ihren Fokus auf eine Kultur guter Zusammenarbeit als lernende Organisation legt.


weiterlesen

Learning Village Bürgerräte

Veröffentlicht am 18. März 2016
  0 Kommentare
Zwei Tage Reflexion und Vorausschau Was bringen die Bürgerräte wirklich? Was sind nachhaltige Wirkungen? Welche Methoden und Abläufe unterstützen gute Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger? Wie können wir die Qualität sicherstellen? Was brauchen wir als österreichweites Netzwerk? Austausch mit Kolleginnen und Kollegen sowie Verantwortlichen aus der Verwaltung der Länder gemeinsam in Viktorsberg.

Fachtagung „Zeigt, was in euch steckt“

Veröffentlicht am 24. Februar 2016
  0 Kommentare
Fachtagung "Zeigt, was in euch steckt" KlassenvertreterInnen der 6. bis 9. Schulstufe bilden sich weiter. Die Workshopangebote für diese Tagung werden gemeinsam mit den Jugendlichen entwickelt. Heuer lagen die Schwerpunkte auf "Klimaschutz und Energieautonomie" - was sind die Zielsetzungen des Landes, wie betrifft uns dies und was können wir selbst dazu tun?

weiterlesen

Absenden des Antrages zur Europäischen Jugendhauptstadt 2019

Veröffentlicht am 23. Februar 2016
  0 Kommentare
Die Begleitung des Beantragungsprozesses zur Europäischen Jugendhauptstadt 2019 findet ihren vorläufigen Höhepunkt im Absenden des Antrages.
Losgeschickt wurde dieser vom Kernteam gemeinsam mit Bgm. Andrea Kaufmann und Stadtrat Guntram Mäser im Rathaus in Dornbirn.

generationen miteinander – Filmabend

Veröffentlicht am 11. Februar 2016
  0 Kommentare
generationen miteinander - Filmabend In Kooperation mit dem Spielboden Dornbirn starteten wir mit dem Film "Honig im Kopf" den neuen Themenschwerpunkt von JugenDornbirn 'generationen miteinander'. Um die letzten Plätze im Kinosaal gab es regelrecht ein Gerangel. Nach einem sehr eindrücklichen Film klang der Abend gemütlich bei Kulinarischem von den Dornbirner Jugendwerkstätten aus. Ältere und Jugendliche wieder mehr miteinander ins Gespräch bringen und so auf natürliche Weise das Verständnis füreinander zu stärken, ist unser Ziel in diesem Projekt.

weiterlesen

Caritasgespräche

Veröffentlicht am 10. Dezember 2015
  0 Kommentare
Am 9. und 10. Dezember 2015 fanden die 13. Caritasgespräche im Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast statt. Seit vielen Jahren dürfen wir diese inspirierende Veranstaltung mit Moderation unterstützen. Impulsvorträge gab es dieses Jahr von O.Univ.-Prof. Mag.Dr. Klaus Ottomeyer, Prof.Dr. Fulbert Steffensky, Univ.-Prof.Prim.Dr. Reinhard Haller und Univ.-Prof. Dr. Alexander van der Bellen.

Volksschule Kirchdorf, Höchst Ideen- und Planungsworkshop

Veröffentlicht am 26. November 2015
  0 Kommentare
felder projeke - volksschule kirchdorf Die Erstellung des Raum- und Funktionsprogrammes zur Neugestaltung der Volksschule Kirchdorf in Höchst fand in mehreren Beteiligungsworkshops statt. Nach der Begrüßung durch Vize-Bgm. Heidi Schuster-Burda und Projektleiter Alfons Rädler starteten die regen Diskussionen.

weiterlesen

Wir-Qualität macht Schule

Veröffentlicht am 26. November 2015
  0 Kommentare
felder_projekte Workshop mit Schülerinnen der HLW Marienberg
Welche Bedeutung hat Sozialkapital in meinem Lebensumfeld? Dieser "Kitt der Gesellschaft" ist für den einzelnen Menschen als auch gesamtgesellschaftlich von großer Bedeutung.

Die Wir-Qualität wird umso wichtiger, wenn Konsumorientierung und Einsamkeit um sich greifen und das Miteinander auf der Strecke bleibt.

weiterlesen

Zukunftscafé Kolping Bregenz

Veröffentlicht am 21. November 2015
  0 Kommentare
Zukunftscafé Kolping Bregenz Was bedeutet Kolping heute und was sind wir morgen?
Mehr als 50 Personen folgten der Einladung, am Entwicklungsprozess von Kolping Bregenz mitzugestalten. Nach dem Erzähl-Worldcafé, bei dem Erlebnisse und Eindrücke aus dem Kolpingrat erzählt wurden, knüpften die Teilnehmenden mit ihren Ideen und Vorstellungen an.

weiterlesen
Dornbirn auf dem Weg zur Bewerbung für die Europäische Jugendhauptstadt 2019 Der Stadtjugendbeirat lud alle Vereine und jugendrelevanten Einrichtungen zu einem Workshop ein, bei dem die Ziele und Ideen zur Gestaltung des Jahres 2019 gesammelt und ausgetauscht wurden. Was ist uns wichtig? Was können wir selbst einbringen?

Viele rege Diskussionen zeigten bereits jetzt das große Potenzial der Kooperation und Vernetzung zwischen den AkteurInnen der Dornbirner Jugendarbeit.

Alle gesammelten Ideen wurden den 8 Handlungsfeldern der Europäischen Jugendstrategie zugeteilt und fließen in die Antragstellung mit ein. Toll, was sich da in Dornbirn alles tut!

KlassenprecherInnen-Treffen Dornbirn

Veröffentlicht am 21. Oktober 2015
  0 Kommentare
KlassenprecherInnen-Treffen Dornbirn Ein Schwung geht durch's Rathaus, wenn früh am morgen 100 KlassensprecherInnen und ihre StellvertreterInnen eintrudeln. Beim Jugendmarktplatz erfahren sie von den vielfältigen Angeboten der Offenen Jugendarbeit, des aha und der 360°Jugendkarte, die youngCaritas informierte über die aktuelle Situation der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge in Dornbirn. Sie tauschen sich aus über ihre Erfahrungen als KlassensprecherInnen, was ihre Rechte und Pflichten sind und welche Projekte sie an ihrer Schule umsetzen möchten.

weiterlesen

Seelsorgeraum Dornbirn – Team-Treffen

Veröffentlicht am 15. Oktober 2015
  0 Kommentare
Seelsorgeraum Dornbirn - Team-Treffen Monatlich trifft sich das Team des Seelsorgeraums, um inhaltliche Schwerpunkte auszutauschen, zu diskutieren, Erfahrungen zu teilen, sich gegenseitig zu informieren und gemeinsam eine gute Zukunft zu planen. Wir freuen uns sehr darüber, dieses engagierte Team in der Moderation begleiten zu dürfen.

weiterlesen

Klausur mit der Gemeindevertretung Doren

Veröffentlicht am 2. Oktober 2015
  0 Kommentare
Aufbauend auf den Stärken der Gemeinde Doren und einem Input zu „Vom Ich zum Wir - Gemeinde mit Zukunft“ wurden die Themenfelder für eine gute Zukunft in Doren definiert und Umsetzungsschritte geplant. Danke für Euer großes Engagement, es war toll mit Euch zu arbeiten!
[caption id="attachment_591" align="alignleft" width="300"] Dynamic Facilitation mit der Kolpingfamilie[/caption] In einem breit angelegten Zukunftsprozess beschäftigt sich die Kolpingfamilie Bregenz mit der Fragestellung, welche Rolle bzw. welche Aufgaben die Kolpingfamilie in Zukunft haben wird. Ein Meilenstein im Prozess war der Kolpingrat, zu dem 15 ausgewählte Personen aus sämtlichen gesellschaftlichen Bereichen zur Diskussion und Mitgestaltung eingeladen wurden. Wir durften diesen Prozess gestalterisch und methodisch begleiten.

Energieautonomie-Gemeinde – BürgerInnen-Dialog im Großwalsertal

Veröffentlicht am 23. September 2015
  0 Kommentare
Wir planten und moderierten den BürgerInnen-Dialog zur Entwicklung eines Projekt-Exposés zur Bewerbung als Energieautonomie-Gemeinde des Landes Vorarlberg. Gemeinsam wurden Ideen, die einen nachhaltigen Lebensstil im Großwalsertal stärken, gesammelt und weiterentwickelt. Alles Gute für die Bewerbung! (Nachtrag: Das Großwalsertal hat diesen Projektzuschlag erhalten, Gratulation!)

Teamentwicklung Firma Waagen Scheffknecht

Veröffentlicht am 18. September 2015
  0 Kommentare
Ein tolles Team, das wir begleiten durften - im Definieren der Stärken, was im Betrieb gut läuft und was verbesserbar ist. Lösungen mit konkreten Umsetzungsschritten rundeten den Teamentwicklungstag auf der Millrütte in Götzis ab. Danke Euch und alles Gute für die Zukunft!

Kontakt

 

felder projekte - Annemarie Felder

  • Adresse:
    Belruptstraße 29, 6900 Bregenz, Österreich
  • Telefon:
    +43-650-8864202
  • Email:
    training@felder.cc

Offenlegung (§ 25 MedG)
Annemarie Felder
Belruptstraße 29
6900 Bregenz
+43-650-8864202

Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz Gewährleistung, Haftungsbeschränkung, Datenschutz, Links Der Herausgeber dieser Homepage ist verantwortlich für die vorliegenden Inhalte. Die Zusammenstellung aller Informationen erfolgte mit großer Sorgfalt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität, Funktionalität und ständige Verfügbarkeit der Informationen übernommen werden. Es ist deshalb jedliche Haftung für Schäden ausgeschlossen, die aus der Nutzung dieses Informationsangebotes entstehen. Der Herausgeber distanziert sich von Inhalten externer, verlinkter Seiten. Es besteht keinerlei Einfluss auf die Inhalte und die Gestaltung eben dieser. Sollte eine der Seiten, auf die gelinkt wird, bedenkliche oder rechtswidrige Inhalte aufweisen, wird der Link sofort nach Inkenntnisnahme entfernt. Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Eine Nutzung ist ohne Zustimmung des Herausgebers bzw. des Urhebers untersagt. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

ANFAHRTSPLAN