Moderation des landesweiten Bürgerrates zum Thema „Umgang mit Grund und Boden in Vorarlberg“Zwei Tage diskutierten zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger, wie ein sorgsamer und vorausschauender Umgang mit Grund und Boden in Vorarlberg aussehen kann. 
Wie können auch künftige Generationen einen gesunden und nachhaltigen Lebensraum vorfinden und die Bedürfnisse von heute erfüllt werden? 
Die Ergebnisse werden beim Bürgercafé Interessierten aus der Bevölkerung, der Politik und Verwaltung vorgestellt und nochmal in einen breiten Diskurs gebracht. 

Gastgeben auf Vorarlberger Art – Was? Wie? Wozu?

Veröffentlicht am 4. Mai 2017
  0 Kommentare
Gastgeben auf Vorarlberger Art - Was? Wie? Wozu?Rund 50 TeilnehmerInnen aus der Hotellerie, der Gastronomie, aus den Tourismusorganisationen und anderen Tourismusbetrieben setzten sich am 3. Mai im Haus des Gastes in Schruns gemeinsam mit der Tourismusstrategie 2020 und den Werten Regionalität, Nachhaltigkeit, Gastfreundschaft und Vernetzung auseinander. „Gastgeben auf Vorarlberger Art” ist das Unternehmerprogramm zur Tourismusstrategie – ein Netzwerk zur Umsetzung der Strategie auf Betriebsebene.

Mehr unter:

Jugendrat Sulzberg

Veröffentlicht am 5. November 2016
  0 Kommentare

felder-projekte - VorarlbergWas ist eine gute Zukunft? Was brauchen wir für ein gutes Leben in Sulzberg?
Engagiert haben sich junge Menschen aus Sulzberg über diese Themen ausgetauscht.
Ihre Ergebnisse und zukünftige Aktionen und Projekte besprechen sie am 11. November mit der Gemeindevertretung.

Wir durften diesen Prozess mit der Gemeinde planen, den Jugendrat moderieren und die Umsetzung begleiten.

Betriebsrätedialog

Veröffentlicht am 19. Oktober 2016
  0 Kommentare

felder-projekte - Vorarlberg„12 Stunden jetzt! Schlägt’s bald 13?“

Über 50 Betriebsräte aus den verschiedenen Branchen und dem ganzen Land trafen sich im Saal der Arbeiterkammer, um zum Thema Arbeitszeit in einen gemeinsamen Dialog zu treten.

Wir freuen uns sehr darüber, das Hostingteam dieser Veranstaltung begleiten zu dürfen.

Treffen der KlassensprecherInnen von Dornbirn

Veröffentlicht am 19. Oktober 2016
  0 Kommentare

Treffen der KlassensprecherInnen von DornbirnKnapp 100 KlassensprecherInnen trafen sich im Rathaus in Dornbirn, um sich über ihre Rolle und ihre Aufgaben auszutauschen.
„Die EU – was ist das genau und was bringt sie mir?“ und Aktuelles zu Flucht und Asyl waren weitere Schwerpunkte dieses Tages.
Wir durften diese Tagung inhaltlich vorbereiten und moderieren.

Forum Raumplanung 2016

Veröffentlicht am 18. Oktober 2016
  0 Kommentare

felder-projekte - VorarlbergSchauplatz Quartier – hin zu lebendigen Dörfern und Städten Ergebnisse der landesweiten Evaluierung des Planungsinstrumentes „Quartiersbetrachtung“, ein Impulsvertrag von Kornelia Gysel und reger Austausch zwischen Politik, Verwaltung, ArchitektInnen und ProzessbegleiterInnen prägten dieses inspirierende Forum. Wir freuen uns über die Mitwirkung durch die Moderation einer Kleingruppe und anschließendem Austausch auf dem Podium.

Zentrumsentwicklung Egg

Veröffentlicht am 13. Oktober 2016
  0 Kommentare

felder-projekte - Vorarlberg„Unsere Vision von Egg ist ein entspannter Ort der Begegnung mit wenig Lärm und mehr Grünzonen, der lebhaft ist – für Jung und Alt!“

Die Bürgerräte präsentierten ihre Ergebnisse und diskutierten diese gemeinsam mit vielen interessierten Eggerinnen und Eggern. Es macht Freude, diesen Prozess zu begleiten.

Bürgerrat Egg – 30. September und 1. Oktober 2016

Veröffentlicht am 30. September 2016
  0 Kommentare

felder-projekte - VorarlbergWie können wir in Egg ein attraktives Zentrum gestalten?

23 nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Bürgerinnen und Bürger sammelten ihre Meinungen zu diesem Thema, tauschten sich lebhaft aus und erarbeiteten ein gemeinsames Statement.

„Das ist wirklich gelebte Demokratie“ und „Trotz Verschiedenheit haben wir schnell eine Gemeinschaft gebildet“ sind zwei Einblicke in die Erfahrungen der Bürgerräte.


<< zurück zur Übersicht

Kontakt

 

felder projekte - Annemarie Felder

  • Adresse:
    Belruptstraße 29, 6900 Bregenz, Österreich
  • Telefon:
    +43-650-8864202
  • Email:
    training@felder.cc

Offenlegung (§ 25 MedG)
Annemarie Felder
Belruptstraße 29
6900 Bregenz
+43-650-8864202

Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz Gewährleistung, Haftungsbeschränkung, Datenschutz, Links Der Herausgeber dieser Homepage ist verantwortlich für die vorliegenden Inhalte. Die Zusammenstellung aller Informationen erfolgte mit großer Sorgfalt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität, Funktionalität und ständige Verfügbarkeit der Informationen übernommen werden. Es ist deshalb jedliche Haftung für Schäden ausgeschlossen, die aus der Nutzung dieses Informationsangebotes entstehen. Der Herausgeber distanziert sich von Inhalten externer, verlinkter Seiten. Es besteht keinerlei Einfluss auf die Inhalte und die Gestaltung eben dieser. Sollte eine der Seiten, auf die gelinkt wird, bedenkliche oder rechtswidrige Inhalte aufweisen, wird der Link sofort nach Inkenntnisnahme entfernt. Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Eine Nutzung ist ohne Zustimmung des Herausgebers bzw. des Urhebers untersagt. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

ANFAHRTSPLAN